Tiermärchen aus aller Welt

Erzählt und gespielt für Menschen ab 3 Jahre – Spieldauer etwa 50 Minuten

Erzählt werden drei Geschichten vom Anfang der Zeit, als die Welt noch funkelnagelneu war und die Menschen sich noch wundersame Fragen stellten.


1. Warum das Rhinozeros eine runzelige Haut bekam

2. Wie der Wal zu seinem Gitter im Schlund kam

3. Woher die Tiere ihre Farben haben


Von diesen und anderen Geheimnissen erfahren die kleinen und großen Zuschauer auf unserer gemeinsamen Reise in ferne Kontinente und Meere.

Die Geschichten sind unter anderem angelehnt an die wunderbaren Erzählungen von Rudyard Kipling. Mit Mitteln des Figurentheaters und einer lebendigen Fabulierkunst werden sie humorvoll zum Leben erweckt.

Ausgezeichnet zum Kindertheater des Monats NRW

Regie: Heike Klockmeier und Gesin Tromsdorf
Spiel: Silke Geyer
Bühne: Stefan Büddemann


PDF- und Bild-Dateien zum Herunterladen
Technische Daten
  • Bühne (B/T/H): 4,5 x 3 x 2,3 m
  • Dauer: 50 Minuten
  • Raum möglichst verdunkelbar
  • Zuschauer sitzen gestaffelt
  • Licht und Sitzbänke können gestellt werden